Stefanie  Lejeune

Dr. Stefanie Lejeune


Beratungsschwerpunkte von Stefanie Lejeune sind Compliance und Korruptionsprävention. Zudem ist sie beratend und wissenschaftlich im Verfassungsrecht, insbesondere der Gesetzgebungslehre tätig.

Deutschlandweit zählen Behörden der Bundes-, Landes- und kommunalen Ebene sowie Hochschulen, Universitäten und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen zu ihren Mandanten wie auch Unternehmen, insbesondere öffentliche, der Bau-, Immobilien- und Gesundheitsbranche.

Ihre Beratungstätigkeiten umfassen die Aufgaben der externen Compliance-Beauftragten und externen Ombudsperson, die Durchführung von Compliance-Risikoanalysen, die Implementierung von Compliance-Management-Systemen, das Verfassen interner Regelwerke sowie vielfältiger Schulungstätigkeiten, besonders für Führungskräfte.

Stefanie Lejeune ist langjährige Lehrbeauftragte der Humboldt-Universität zu Berlin und der Hochschule Hof (Bayern) sowie u.a. Vorstandsmitglied des Instituts für Gesetzgebung an der Humboldt-Universität zu Berlin. Vor ihrer Tätigkeit als Rechtsanwältin war sie Richterin am Sozialgericht, Staatssekretärin im Ministerium der Justiz Rheinland-Pfalz und Landtagsabgeordnete.

Sie ist regelmäßig Referentin bei Fachtagungen und Fortbildungsveranstaltungen, etwa des Behörden Spiegel, und Verfasserin wissenschaftlicher Publikationen.


GÖHMANN Rechtsanwälte • Notare
Tauentzienstraße 11
D-10789 Berlin
T: +49 30 25 79 75 00 0
F: +49 30 25 79 75 00 5

Werdegang

Mitgliedschaften

Fremdsprachen

Veröffentlichungen


Anwälte