Veröffentlichungshinweis vom 28. Februar 2019: Nordholtz/Janocha, Nach Widerruf eines Verbraucherdarlehens zur Kfz-Finanzierung besteht Wertersatzpflicht bei KFZ-Zulassung und Gebrauch, GWR 2019, 70

Veröffentlichungshinweis vom 28. Februar 2019: Nordholtz/Janocha, Nach Widerruf eines Verbraucherdarlehens zur Kfz-Finanzierung besteht Wertersatzpflicht bei KFZ-Zulassung und Gebrauch, GWR 2019, 70

28.02.2019

Veröffentlichungshinweis vom 28. Februar 2019: Nordholtz/Janocha, Nach Widerruf eines Verbraucherdarlehens zur Kfz-Finanzierung besteht Wertersatzpflicht bei KFZ-Zulassung und Gebrauch, GWR 2019, 70

Unser GÖHMANN Rechtsanwälte Herr Dr. Christian Nordholtz, M.Jur. (Oxford), Partner, und Herr Johannes Janocha haben zusammen eine Kurzanmerkung zu LG Heidelberg, Urteil vom 9.1.2019 – 1 S 34/18 (=BeckRS 2019, 146) zu dem Thema „Nach Widerruf eines Verbraucherdarlehens zur Kfz-Finanzierung besteht Wertersatzpflicht bei KFZ-Zulassung und Gebrauch“ in der juristischen Zeitschrift Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht (GWR) im Beck-Verlag veröffentlicht.

Link: https://beck-online.beck.de/Dokument?vpath=bibdata%2Fzeits%2Fgwr%2F2019%2Fcont%2Fgwr.2019.70.1.htm&anchor=Y-300-Z-GWR-B-2019-S-70-N-1

Ansprechpartner