Dr. Jennifer Rasche

GÖHMANN Dr. Jennifer Rasche

Kontakt

GÖHMANN Rechtsanwälte • Notare

Landschaftstraße 6
D-30159 Hannover

Tel:+49 511 30 27 70
Fax:+49 511 32 92 16
Email:jennifer.rasche@goehmann.de
vCard:VCard herunterladen

Werdegang

  • Geburtsjahr 1985
  • Studium an der Leibniz Universität Hannover
  • Zulassung als Rechtsanwältin 2012
  • Jahr der Promotion 2013
  • Eintritt in die Kanzlei 2017

Publikationen

  • LAG Berlin-Brandenburg, Urteil vom 13.04.2017 - 10 Sa 154/17, öAT 2017, 174
  • LAG Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 17.03.2017 - 2 TaBV 1564/16, ArbRAktuell 2017, 372
  • Die nächste Betriebsratswahl kommt bestimmt…, Personal Spezial 2017, 201703
  • Arbeitsrechtliche Korruptionsbekämpfung: Prävention und Verfolgung bei Vorteilsnahmen (mit Dr. Gunnar Straube), 2017
  • Anmerkung zu BVerwG, Beschluss vom 31.01.2017 - 5 P 10/1, öAT 2017, 109
  • Die vorübergehende Übertragung einer höherwertigen Tätigkeit, öAT 2017, 4 bis 7
  • Anmerkung zu LAG Hamburg, Urteil vom 20.10.2016 - 8 Sa 47/16, ArbRAktuell 2017, 249
  • Anmerkung zu LAG Rheinland-Pfalz, Urteil vom 06.10.2016 - 5 Sa 181/16, öAT 2017, 36
  • Anmerkung zu BAG, Urteil vom 15.09.2016 - 8 AZR 187/1, ArbRAktuell 2017, 118
  • Anmerkung zu LAG Niedersachsen, Urteil vom 14.04.2016 - 7 Sa 1359/14, öAT 2016, 234
  • Anmerkung zu BAG, Urteil vom 19.05.2016 - 3 AZR 1/14, ArbRAktuell 2016, 482
  • Anmerkung zu BAG, Urteil vom 12.05.2016 - 6 AZR 365/15, öAT 2016, 166
  • Anmerkung zu BAG, Urteil vom 19.04.2016 - 3 AZR 341/14, ArbRAktuell 2016, 309
  • Anmerkung zu LAG Baden-Württemberg, Urteil vom 03.08.2015 - 11 Sa 15/15, öAT 2016, 103
  • Anmerkung zu LAG Schleswig-Holstein, Urteil vom 01.12.2015 - 1 Sa 439 b/14, ArbRAktuell 2016, 148
  • Anmerkung zu BAG, Urteil vom 23.09.2015 - 5 AZR 626/13, öAT 2016, 38
  • Die Beteiligungsrechte von Betriebs- und Personalrat bei der Aufklärung von Compliance-Verstößen, öAT 2016, 7 bis 10
  • Betriebsvereinbarungsoffene Gestaltung von Arbeitsverträgen - Der Tod des Günstigkeitsprinzips (mit Dr. Gunnar Straube), DB 2016, 51 bis 53
  • Anmerkung zu LAG Niedersachsen, Urteil vom 18.06.2015 - 4 Sa 74/15, öAT 2015, 240
  • Anmerkung zu BVerfG, Beschluss vom 03.09.2015 - 1 BvR 1983/15, ArbRAktuell 2015, 513
  • Anmerkung zu VG Frankfurt a. M., Beschluss vom 28.07.2014 - 23 K 1639/14.F.PV, öAT 2015, 176
  • Anmerkung zu LAG Rheinland-Pfalz, Urteil vom 20.05.2014 - 7 Sa 694/14, ArbRAktuell 2015, 358
  • Anmerkung zu LAG Rheinland-Pfalz, Urteil vom 25.11.2014 - 8 Sa 363/14, ArbRAktuell 2015, 326
  • Anmerkung zu LAG Hamburg, Urteil vom 14.01.2015 - 5 Sa 42/14, ArbRAktuell 2015, 227
  • Arbeitnehmerweiterbildung: Gesetzlicher Rahmen Und Kollektive Gestaltungsmöglichkeiten, 2014
  • Facebook-Posting als Kündigungsgrund (mit Dr. Stefan Kramer), FA 2013, S. 330 bis 334
  • Der allgemeine Weiterbeschäftigungsanspruch - Über Rechte und Pflichten sowie Probleme im Kündigungsschutzprozess, 2008
  • Mitautorin im Personal-Lexikon des Beck-Personal-Portals C.H.Beck Verlag (www.beck-pesonal-portal.de)